27.03.2020 – H Y

Nummer:2020-10
Datum:27.03.2020
Uhrzeit:08:15 Uhr
Ort:Runkel-Ennerich
Einsatzstichwort:Dringende Türöffnung
Lagemeldung:Heute Morgen wurden wir zu einer dringenden Türöffnung nach Ennerich alarmiert. Eine ältere Person wurde seit gestern Abend nicht mehr gesehen und ihr Abendessen stand noch vor der Tür, was besorgte Nachbarn dazu veranlasste, die Leitstelle zu informieren. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde durch den Rettungsdienst festgestellt, dass die Person gesundheitliche Probleme hat, daraufhin wurde die Eingangstür sowie die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet und die Person dem Rettungsdienst übergeben. Aufgrund der Pandemie wurde der Einsatz unter Schutzanzügen und Mund/Nasenschutz abgearbeitet.
Im Feuerwehrhaus wurden alle Geräte und Fahrzeuge desinfiziert und wieder einsatzbereit gemacht.

26.03.2020 – F1

Nummer:2020-09
Datum:26.03.2020
Uhrzeit:19:40 Uhr
Ort:Dehrn
Einsatzstichwort:unklarer Feuerschein
Lagemeldung:Gegen 19:40 Uhr wurden wir zu einem unklaren Feuerschein auf einen Aussiedlerhof in Dehrn alarmiert. Da es auf dem Anwesen des Öfteren zu Einsätzen kommt, wurde die Polizei direkt mit verständigt. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass abermals Unrat verbrannt wurde. Der Eigentümer wurde aufgefordert, das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr blieb vor Ort und kontrollierte das Ablöschen des Feuers und übergab die Einsatzstelle der Polizei.

11.03.2020 – H Klemm 1 y

Nummer:2020-08
Datum:11.03.2020
Uhrzeit:7:45 Uhr
Ort:Dehrn, Umgehungsstraße
Einsatzstichwort:Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Lagemeldung:Heute morgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Umgehungsstraße alarmiert. Bei dem Unfall wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Für die Rettungsmaßnahmen wurde die Straße kurzfristig komplett gesperrt.
Wir wünschen den Verletzten alles Gute und eine baldige Genesung. Bilder gibts bei uns auf Facebook.

06.03.2020 – F Kamin 2

Nummer:2020-07
Datum:06.03.2020
Uhrzeit:16:28 Uhr
Ort:Runkel-Ennerich
Einsatzstichwort:Kaminbrand
Lagemeldung:Wir wurden nach Enterich zu einem Kaminbrand alarmiert. Da die Lage bei unserer Ankunft unter Kontrolle war und auch genügend Einsatzkräfte vor Ort waren, mussten wir nicht mehr eingreifen.

01.03.2020 – H Sturm

Nummer:2020-06
Datum:01.03.2020
Uhrzeit:10:05 Uhr
Ort:Dehrn
Einsatzstichwort:Blech drohte auf Gehweg zu fallen
Lagemeldung:Diesmal wurden wir alarmiert, weil ein Blechschild auf die Straße bzw. den Gehweg zu stürzen drohten. Wir beseitigten mittels Leiter die Gefahr. Nach kurzer Zeit war der Einsatz für uns beendet.

29.02.2020 – H Y

Nummer:2020-05
Datum:29.03.2020
Uhrzeit:03:20 Uhr
Ort:Dehrn
Einsatzstichwort:dringende Türöffnung
Lagemeldung:Am frühen Samstagmorgen wurden wir in Dehrn zu einer dringenden Türöffnung alarmiert. Eine Patientin hatte über Hausnotruf Alarm ausgelöst, woraufhin die Leitstelle uns alamierte, um zusammen mit dem Rettungsdienst und Polizei Zugang zum Haus zu verschaffen.

14.02.2020 – H 1

Nummer:2020-04
Datum:14.02.2020
Uhrzeit:09:46 Uhr
Ort:Dehrn
Einsatzstichwort:Baum auf Schiene
Lagemeldung:Ein Bäumchen ist auf die Schiene gefallen und musste beseitigt werden. Dies wurde von uns professionell erledigt. Nach kurzer Zeit war der Einsatz für uns erledigt.

25.01.2020 – F 1

Nummer:2020-03
Datum:25.01.2020
Uhrzeit:17:55 Uhr
Ort:Dehrn
Einsatzstichwort:Brennt Unrat
Lagemeldung:Brennt Unrat auf Aussiedlerhof war das Einsatzstichwort. Der Anwohner konnte das Feuer selbst löschen, sodass wir nicht eingreifen mussten und zeitnah wieder abrücken konnten.

17.01.2020 – F 1

Nummer:2020-02
Datum:17.01.2020
Uhrzeit:19:29 Uhr
Ort:Dehrn, Schloßstraße
Einsatzstichwort:PKW-Brand
Lagemeldung:Gemeldet wurde uns ein PKW-Brand in der Schloßstraße. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem Brand auf einem Feld parallel zur B49 um die Reste eines Mahnfeuers handelte (Von weitem sah es aber tatsächlich etwas nach einem brennenden PKW aus). Wir zogen das brennende Stroh etwas auseinander und löschten es ab. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

01.01.2020 – F 1

Nummer:2020-01
Datum:01.01.2020
Uhrzeit:01:48 Uhr
Ort:Steeden
Einsatzstichwort:Brennt Gartenhütte
Lagemeldung:Das neue Jahr war noch keine 2 Stunden alt und schon hatten wir den ersten Einsatz im neuen Jahr. Gemeinsam mit den Kameraden aus Steeden wurde wir zu einer brennenden Gartenhütte alarmiert. In Steeden war ein unbewohnter Kaninchenstall in Brand geraten. Wir löschen den brennenden Kaninchenstall und den angrenzenden Geräteschuppen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz dann für uns beendet.